Gelungener Auftritt nach Coronapause

Am Samstag, dem 28. August 2021, trat der Cornelius-Burgh-Chor erstmalig seit November 2019 wieder auf. Im Serenadenkonzert 2021 sangen und musizierten der Chor und der Städtische Musikverein Erkelenz gemeinsam in der Stadthalle Erkelenz ein bunt gemischtes und vielseitiges Programm für die Zuschauer.

Foto: Paul Krahe

Normalerweise findet die Veranstaltung im Hof der Burg Erkelenz statt. Sie musste aber wegen des schlechten Wetters in die Stadthalle verlegt werden. Die Veranstaltung war trotz der wegen der Pandemie einschränkenden 3G-Bedingungen (geimpft, genesen, getestet) gut besucht. Man merkte den Besuchern die Freude an den Darbietungen an. Jede Aufführung wurde mit viel Beifall versehen. Auch dies ist ein Beleg dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen Chor und Musikverein wieder bestens funktionierte und die Freude beider darüber, endlich einmal wieder auftreten zu können, auf das Publikum übersprang.

Das Programm zeigte einen Querschnitt aus allen Musikrichtungen. Für jeden Geschmack war etwas dabei, wie man aus dem folgenden Programmheft entnehmen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.